Auch an diesem Abend erlebten die Zuhörer wieder ein Konzert höchster Güte. Das Ensemble"Les Amis de Philippe" in der Besetzung Traversflöte, Viola, Violoncello und Hammerflügel spielte ausschließlich Musik von Carl Philipp Emanuel Bach, dessen 300.Geburtstag in diesem Jahr begangen wird. Man konnte den Klang des 18.Jahrhunderts erleben, da auf historischen Instrumenten musiziert wurde. Sehr interessant auch die Erklärungen der Musiker zu ihren Instrumenten.

Vielen Dank den Zuhörern für ihr Kommen und den Helfern vom Musikverein!

Wir hoffen auch beim nächsten Konzert am 4. April wieder auf zahlreiches Interesse.

9. März 2014, Andreas Hammermann